Unverhofft kommt ein Support für Max Prosa

Support für Max Prosa im Spicher Husum

Eigentlich war ich zum Abschalten und Erholen an die Nordsee gefahren. Dann schlenderte ich aber eines Sonntags, der erst regnerisch begann und dann doch noch ganz sonnig wurde, am Speicher Husum vorbei. Ein nettes kleines Kulturzentrum direkt am Hafen von Husum. Da hing das Plakat vom Max Prosa Konzert, welches zwei Tage später stattfinden sollte. Da ich wusste, dass in Max Prosas Band die gute Liv Solveig mitspielte, für die ich 2022 schon einmal Support in Stuttgart gespielt hatte schrieb ich ihr kurzerhand und erkundigte mich frecherweise nach einem Gästelistenplatz. =)

Den hab ich dann auch erfreulicherweise direkt zugesagt bekommen. Eine halbe Stunde später bekam ich dann erneut eine Nachricht von Liv mit der Anfrage, ob ich nicht nach ihr und Stefan Ebert 2 Songs als Support zum Abend beisteuern möchte. Die Vorfreude war riesig.

So spielte ich dann, sogar auf der schönen Gitarre von Max, meine zwei Songs. Wobei mein Nordseelied „Relativitätstheorie“ natürlich nicht fehlen durfte. Und was soll ich sagen, ich hatte bei einem Kurzauftritt wie diesem noch nie solch gute Vibes verspürt, noch nie so viel Zuspruch und positive Rückmeldung während und nach einem Konzert erhalten, wie an diesem Abend. Es war einfach ein ganz besonderer Moment, den ich nicht missen möchte und der mir klar gemacht hat: Ich muss endlich ein paar Gigs im Norden spielen. Diese Menschen, diese Vibes sind ganz besonders. Die Legende, dass die Menschen hier doch ganz anders auf Liedermacherei und Singer-Songwriter Musik anspringen hat sich dann doch irgendwie bewahrheitet. Ich mach mal Booking…

Support für Max Prosa im Spicher Husum
Support für Max Prosa im Speicher Husum